Nähe ist das Wichtigste

Wir helfen mit Herz und Verstand - an mehr als 100 Standorten in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Unser Ziel ist, dass es Menschen gut geht – von Familien mit Frühgeborenen bis zu Menschen in der letzten Lebensphase.

Persönliche Nähe ist für unsere Arbeit das Wichtigste - und vielleicht auch für Sie und Ihr Herzensanliegen?

In Ihrer Nachbarschaft von Ratzeburg bis Büchen, von Groß Sarau bis Geesthacht haben wir ganz unterschiedliche Einrichtungen, in denen Menschen Hilfe finden. Zum Beispiel das Christophorus-Haus in Bäk. Möchten Sie bei uns Zuhause mit Ihrem Testament für eine gute Zukunft sorgen? Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Unsere Beraterin Susanne Katzberg freut sich darauf, Sie und Ihr Herzensanliegen kennenzulernen.

HafenCity: ­ein "Mehrgenerationen"-Projekt

Ein echtes Herzensprojekt entsteht aktuell in Geesthacht. Im Sommer 2025 eröffnen wir im Westhafen ein Pflegezentrum und eine Kindertagesstätte. Das Besondere: an diesem Ort werden zukünftig Kinder und Senior*innen in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander begleitet. Begegnungen zwischen Alt und Jung werden möglich und alle können von diesem Austausch profitieren.

Unser Pflegezentrum wird 117 Einzelzimmern haben, die integrative Kindertagesstätte 75 Plätze für Kinder ab einem Jahr.  Auf dem Baugrundstück steht zudem eine denkmalgeschützte Reetdach-Kate, die in den Bau der Kindertagesstätte einbezogen wird. 

Unser Vorhaben bezieht Altes und Neues, Jung und Alt ein und wird das soziale Zentrum im Neubaugebiet. Vielleicht ist auch Ihnen die Idee, dass große und kleine Menschen neben- und miteinander leben und lachen ein Herzensanliegen? In der HafenCity können wir diese Vision gemeinsam verwirklichen.

Mit Ihrem Testament schenken Sie Zukunft... damit das Leben auch im Alter bunt bleibt.

Ambulante Pflege

Männer und Frauen, die im Alter, nach einem Klinikaufenthalt oder wegen einer Behinderung pflegebedürftig sind, aber in der gewohnten Umgebung bleiben möchten, sind bei uns richtig. Wir pflegen und betreuen alte und junge Menschen fachkompetent und liebevoll in ihrer Wohnung. 

Im Herzogtum Lauenburg sind wir in Sandesneben sowie in Kröppelshagen-Fahrendorf vor Ort.

Zu unseren Aufgaben gehören nicht nur die körperbezogene Pflege oder das Verabreichen von Medikamenten. Auch die hauswirtschaftliche Versorgung - zum Beispiel Reinigung der Wohnung und der Wäsche, die Zubereitung von Mahlzeiten sowie Angebote zur Unterstützung im Alltag (zum Beispiel Begleitung zu Veranstaltungen, Botengänge, Versorgung von Haustieren) gehören zu unserem Angebot.

Unser Team unterstützt Menschen bei einem selbstbestimmten Alltag in den eigenen vier Wänden - bis zum Lebensende!

Vielleicht ist das auch Ihnen ein Herzensanliegen? 

Mit Ihrem Testament können Sie Zukunft schenken... damit das Leben auch im Alter bunt bleibt!

Cafés - gemeinsam genießen!

Der inklusive Gedanke, das Menschen unabhängig von ihren Behinderungen oder Einschränkungen gemeinsam an einem Ziel arbeiten, trägt auch unsere Cafés im Herzogtum Lauenburg - das Café Bischofsherberge am Fuße des Ratzeburger Doms sowie das Pfarrhofcafé in Ziethen, mitten in einem historischen Gebäudekomplex aus dem 19. Jahrhundert. 

Ihre Ansprechpartnerin

Ich freue mich, Sie kennenzulernen und mehr über Ihr Leben und Ihr Herzensanliegen zu erfahren.
Portrait von Susanne Katzberg

Ihre Ansprechpartnerin

Susanne Katzberg

0451 400250136

susanne.katzberg@diakonie-nordnordost.de

Was ist Ihr Herzensanliegen?

Schreiben Sie mir gerne!

Unsere Datenschutzhinweise können sie hier einsehen.